Was sind eigentlich Zirben?

Der edelste Baum der Kiefergewächse!

Zirben sind die Früchte der Zirbelkiefer. Die Zirbelkiefer ist bekannt als der edelste Baum der Kiefergewächse. Die Bäume werden bis zu 1000 Jahre alt und 25 Meter hoch. Sie wachsen in den Alpen und Karpaten. Meist sind sie die letzten Bäume nahe der Waldgrenze.

Dem Holz und der Frucht der Zirbelkiefer sagt man eine Herz- und Kreislaufstärkende Wirkung nach, daher werden viele Schlafzimmer aus dem Zirbelkieferholz gefertigt und eine Zirbe auf den Nachttisch gelegt.

Die Zirben (Zapfen und Samen) werden in Südtirol seit jeher für Schnaps und Likör verwendet. Wir verwenden für unseren edlen Zirbelkieferlikör (in Südtirol Zirbeler genannt) ausschließlich Zirben aus der Region der Villanderer Alm, welche von Hand in teilweise riskanter Weise geerntet und von uns auf höchste Qualität getestet werden.

Nicht verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter

Lassen Sie uns in Kontakt treten...

Einfach Ihr Anliegen jetzt übermitteln

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden