Alle Produkte

Im Zentrum von Marling bei Meran stellen wir seit 1947 feine Obstbrände her. Längst sind weitere Spezialitäten wie Beeren- und Nussbrände, Südtiroler Grappas, Frucht- und Kräuterliköre dazugekommen. Seit einigen Jahren wird unser Angebot von über 60 Produkten durch Gin und in Holzfässern gereifte Produkte ergänzt.

Entdecken Sie die gesamte Produktpalette unserer Feinbrennerei in Südtirol! Und finden Sie Ihre Favoriten!

Aktive Filter

  • Rohstoff: Honig
  • Rohstoff: Marille
  • Rohstoff: Zuckerrohrmelasse
Preis 40,50 €
Der erste Rum des Hauses Unterthurner, direkt gewonnen aus der Fermentation durch Zuckerrohrmelasse aus Barbados. Der Rum U3 wurde durch die Zugabe von drei besonderen Hefen hergestellt, welche bei unterschiedlichen Alkoholgraden ihre volle Wirkung entfalten. Die kontrollierte Fermentation hat...
(4,6/5) on 10 rating(s)
Preis 10,90 €
Jedes Jahr im Juni sind die Norditalienischen Obstbauern mit der Marillenernte beschäftigt. Erst im endreifen Stadium haben die gelben Marillen/Aprikosen ihre intensiven Aromen entfaltet. Dann werden diese per Hand gepflückt und anschließend in unsere Brennerei nach Marling transportiert....
Preis 20,90 €
Jedes Jahr im Juni sind die Norditalienischen Obstbauern mit der Marillenernte beschäftigt. Erst im endreifen Stadium haben die gelben Marillen/Aprikosen ihre intensiven Aromen entfaltet. Dann werden diese per Hand gepflückt und anschließend in unsere Brennerei nach Marling transportiert. Unsere...
(5/5) on 5 rating(s)
Preis 26,90 €
Diese zarte und feine Marillenspirituose überzeugt mit verführerischen Noten von reifen Marillen und Mandeln. Der Schnaps hat einen zarten, fruchtigen und vollreifen Marillengeschmack. Getrunken wird die Spirituose nach dem Essen oder in Cocktails. Die ideale Trinktemperatur beträgt 8 bis 10...
(5/5) on 2 rating(s)
Preis 19,90 €
Das Probierset mit fünf unterschiedlichen Destillaten bietet eine Auswahl von sehr typischen und charaktervollen Produkten unseres Hauses: Williams Selection mit 40 ml und 39 % Vol. Grappa Castel Tyrol Barrique mit 40 ml und 39 % Vol. Waldler Noblesse mit 40 ml und 39 % Vol....
(5/5) on 3 rating(s)
Preis 9,90 €
Der Marillenlikör aus Südtirol wird per Hand bei uns in Marling produziert und besticht durch die fruchtige Aromen-Intensität der Marille. Mit 28% Vol. schmeckt er vollmundig süß mit Geschmacksnoten von Mandeln und Karamell. Der Marillenlikör wird zumeist pur bei 15 bis 18 Grad Celsius...
(4/5) on 1 rating(s)
Preis 16,90 €
Der Marillenlikör aus Südtirol wird per Hand bei uns in Marling produziert und besticht durch die fruchtige Aromen-Intensität der Marille. Er schmeckt vollmundig süß mit Geschmacksnoten von Mandeln und Karamell. Der Marillenlikör wird zumeist pur bei 15 bis 18 Grad Celsius getrunken. Im Sommer...
(4,8/5) on 4 rating(s)
Preis 20,90 €
Dieser Honiglikör wird aus Südtiroler Waldhonig produziert. Um die Qualität des Likörs zu erhöhen, geben wir unseren hauseigenen Rum hinzu. Getrunken wird er pur und leicht erwärmt. Perfekt auch um Desserts zu verfeinern. Im Winter gibt man ihn in den Tee oder zur heißen Milch. Serviervorschlag:...
(4/5) on 2 rating(s)
Preis 18,90 €
Das Probierset bietet eine Auswahl unserer Liköre: Heidelbeerlikör mit 40 ml und 28% Vol. Waldhimbeerlikör mit 40 ml und 28% Vol. Marillenlikör mit 40 ml und 28% Vol. Bauernnusseler mit 40 ml und 39% Vol. Kastanienlikör mit 40 ml und 28% Vol.
(4,5/5) on 2 rating(s)
Preis 62,50 €
Die alteingesessene, jedoch fast schon vergessene Marillen-Sorte aus dem Vinschgau macht unseren Priami Brand einzigartig. Süß und schmackhaft sind die großen Bergaprikosen. Ihr fruchtiges Marillen-Aroma weist zarte Mandelnoten und eine angenehme Säure auf. All diese Facetten spiegeln sich im...

Bei Unterthurner in Südtirol erreicht die Kunst der Schnapsbrennerei ihren höchsten Ausdruck.

Der Ort ist herrlich, eingebettet in die Natur am Fuße der Südtiroler Berge. Der Blick schweift über die vielen Obstanlagen im Tal. Hier liegt der im Jahre 1424 errichtete Ansitz Priami in Marling nahe Meran, wo sich heute die Privatbrennerei Unterthurner befindet. „Die Bauern in der Gegend haben schon immer Schnaps gebrannt, vor allem für den Eigengebrauch“, so Stephan Unterthurner, der Geschäftsführer des Familienbetriebs. Im Jahr 1947 fassten meine Großeltern Ignaz und Luise den für die damaligen politisch und wirtschaftlich unsicheren Zeiten mutigen Entschluss, mit der Brennerei ihren Lebensunterhalt zu bestreiten und begannen mit der legalen Schnapsherstellung. Das Geschäft wuchs mit dem Konsum in Bars, Restaurants und in den Privathaushalten sowie auch dank dem sich entwickelnden Tourismus, vor allem dem der deutschen Gäste. Vor etwa 30 Jahren, als die Brennereien vor Ort fast ausschließlich Williams Birnen brannten, fassten meine Eltern einen weiteren mutigen Entschluss und begannen mit dem Brennen von Beerenobst. Eine erfolgreiche Entscheidung. Sie war der Beginn der Produktion einzigartiger Destillate und Liköre.