UNTERTHURNER EDELDESTILLAT
Typ
Brand
Rohstoff
Marille
Inhalt
350 ml
Alkoholgehalt
42%
Trinktemperatur
15° C.
Geschmack
Mandel- und Marillenoten
Aroma
typisch Vinschgauer Marille
Genussempfehlung
für Genießer nach einem leichten Essen

Vinschger Marillenbrand "Priami" 0,35 L


Die alteingesessene, jedoch fast schon vergessene autochthone Marillen Sorte aus dem Vinschgau macht unseren Priami Brand einzigartig. Süß und schmackhaft sind die großen Bergaprikosen. Ihr fruchtiges Marillen Aroma weist zarte Mandelnoten und eine angenehme Säure auf. All diese Facetten spiegeln sich im Vinschger Marillenbrand Priami wider. Seine erlesene Qualität wurde beim WineHunter Award 2020 mit der Roten Medaille geehrt. Nicht eisgekühlt, sondern mit einer Trinktemperatur von 15 Grad Celsius schmeckt der Vinschger Marillenbrand am besten. Im Unterthurner Verkostungsglas steht ihm genügend Raum zur Verfügung, um sich zu entfalten. Geben Sie ihm nach dem Einschenken etwas Zeit, bevor Sie ihn mit kleinen Schlucken genießen. Mit dem Alkoholgehalt von 42 Prozent Volumen bringt der Südtiroler Marillenbrand die Aromen kraftvoll ins Glas. Er wird nach einem leichten Essen serviert, eignet sich aber auch sehr gut als Aperitif. In letzter Zeit wird er auch gerne mit Aprikosensaft gemischt und als Longdrink mit einem Eiswürfel getrunken.