Grappa vom Gardasee

Der italienische Tresterbrand wird immer beliebter und gerne nehmen sich Urlauber am Gardasee auch eine Flasche mit nach Hause. In der Nähe des Gardasees liegt jedoch nur eine der größeren Grappa Brennereien. Die meisten Destillerien liegen knapp 100 Kilometer nördlich Richtung Bozen. Bester Grappa vom Gardasee kommt also nicht direkt vom Gardasee, sondern aus der Richtung Bozen

Grappa vom Gardasee

Der italienische Tresterbrand wird immer beliebter und gerne nehmen sich Urlauber am Gardasee auch eine Flasche mit nach Hause. In der Nähe des Gardasees liegt jedoch nur eine der größeren Grappa Brennereien. Die meisten Destillerien liegen knapp 100 Kilometer nördlich Richtung Bozen. Bester Grappa vom Gardasee kommt also nicht direkt vom Gardasee, sondern aus der Richtung Bozen – Meran. Deshalb ist es nicht verwunderlich, dass viele Urlauber bei Unterthurner nahe Meran eine Pause einlegen. Die Grappa-Brennerei besichtigen und unseren Grappa probieren. Oftmals wird nach dem Grappa Amarone gefragt und wer den besten Grappa am Gardasee oder in Südtirol herstellt. Diese Fragen möchten wir in dem Beitrag gerne beantworten.

 

Was ist ein Grappa Amarone?

Ein Grappa Amarone stammt vom Trester aus Venetien. Denn üblicherweise wird er nur dort als regionale Abgrenzung produziert. Der Name Amarone signalisiert dem Käufer leicht herbe Noten eines trockenen Weines. Grappa aus Amarone-Trester umfasst zumeist die Rebsorten Molinara, Rondinella, Corvinone Veronese und Corvina. Die Trauben für den Amarone dürfen nur in Venetien angebaut werden. Also grob gesprochen zwischen Verona und Venedig. Da der Trester damit fast 200 Kilometer nach Meran zurücklegen müsste, verzichtet Unterthurner auf die Destillation von Grappa Amarone und beschränkt sich, auch wegen der Nachhaltigkeit und Frische, auf Sorten aus der nächsten Umgebung. Der Trester für unseren Grappa oder die Früchte für unsere Edelbrände sind aus der Umgebung, oft nicht weiter als zehn Kilometer von der Brennerei entfernt.

 

Bester Grappa Gardasee - Bester Grappa Südtirol

Um den besten Grappa vom Gardasee oder aus Südtirol unvoreingenommen zu ermitteln, müsste eine parteilose Stelle im Wettbewerb die eingereichten Grappasorten überprüfen. Problem ist, dass es viele Wettbewerbe wie den World Spirits Award, ISW, IWSC oder die Destillata gibt. Reicht ein Unternehmen gegen teilweise hohe Gebühren seine Spirituosen nicht ein, so können diese auch nicht berücksichtigt werden. Und trotzdem könnten dann zehn Brennereien behaupten, den besten Grappa aus Trentino zu destillieren bei Nennung des Wettbewerbes. Ferner legt jeder Kunde andere Geschmacksaromen und Wünsche an seine Spirituose an. Soll die Flasche 30 Euro oder 150 Euro kosten? Aus diesem Grunde gibt es weder den besten Grappa vom Gardasee noch den besten Grappa aus Südtirol. Es gilt vor Ort oder in Bars zu probieren und sich dann für sein Produkt oder Marke zu entscheiden. Unterthurner in Marling vereinfacht diese Prozedur, da wir vor Ort in Marling alle Grappasorten offen haben und Sie diese testen können. Vergeben Sie uns Ihr persönliches Doppel-Gold.

 

Grappa aus dem Trentino – Südtirol

Unterthurner produziert den Grappa Burggräfler, Grappa Chardonnay, Grappa Gewürztraminer, Grappa Lagrein, Grappa Castel Tyrol, Grappa Rosenmuskateller und den Grappa Popphof. Besonders empfehlenswert sind die im Eichenfass gereiften Sorten Grappa Popphof und Castel Tyrol. Diese laden zum pur Trinken ein und erhalten durch die Fassreife noch etwas Vanille und Eiche im Geschmack. Grappa aus der Region Trentino ist vor allem bei der deutschsprachigen Bevölkerung sehr beliebt. Die geschickten Hände der Landwirte, das warme Klima und die vielen Urlauber tragen dazu bei. Doppelkessel-Destillate und hohe Qualität zeichnet die Trentiner Spirituosen aus. Im Ergebnis entsteht ein Grappa mit tollem Bouquet, großer Frische und viel Frucht im Glas. Gerne beraten wir Sie zu unseren Grappasorten und leckeren Spirituosen auch gerne vor Ort in Marling. Wir würden uns freuen, wenn Sie uns bei einem Urlaub in Meran/Bozen besuchen. Oder legen Sie doch einen Zwischenstopp bei der Heimfahrt vom Gardasee bei uns ein. Wir nehmen uns für Sie Zeit.

Nicht verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter

Lassen Sie uns in Kontakt treten...

Einfach Ihr Anliegen jetzt übermitteln

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden