Schnaps aus Südtirol

Was zeichnet einen guten Südtiroler Schnaps aus? Das Team der Privatbrennerei Unterthurner klärt auf!

Schnaps aus Südtirol

Das Wort Schnaps steht in Italien für Grappa. In Deutschland sagt man umgangssprachlich zu vielen Spirituosen diesen Ausdruck. Wobei es die Bezeichnung Schnaps laut EG-Spirituosen-Verordnung nicht gibt und man Schnaps der Gruppe Spirituosen zurechnen muss. Steht Schnaps auf einem Etikett, sind es oftmals mit Alkohol verdünnte Obstbrände oder Spirituosen, die mindestens 35 % Vol. aufweisen. Produkte mit dem Namen Schnaps sind vom Prinzip zumeist von geringerer Qualität und haben nichts mit einem Obstler, Grappa, Obstgeist oder Obstbrand zu tun. Ein Schnaps aus Südtirol ist somit eine günstige alkoholische Alternative, die vor allem für Partys genutzt wird. Schnaps wird deshalb vor allem in großen industriellen Anlagen in hoher Menge abgefüllt und günstig im Supermarkt verkauft. Davon ist die Feinbrennerei Unterthurner weit entfernt.


Guter Schnaps aus Südtirol

Guter Schnaps aus Südtirol ist ein Obstgeist, Edelbrand, Grappa oder Tresterbrand. Obstbränden darf kein Zucker, noch künstliches Aroma zugeführt werden, ebenso dem Obstgeist. Und Grappa wird aus Weintrester hergestellt, gebrannt und oftmals viele Monate bis Jahre gelagert. Auch Grappa wird ohne Zucker und künstliche Aromenstoffe hergestellt. Wobei auch hier umgangssprachlich oft noch Tresterschnaps gesagt wird. Vom Prinzip unterscheiden sich der Geist, Brand und Grappa durch die Qualität. Die vielfach höher ist als bei einem Schnaps.


Woran erkenne ich einen guten Schnaps aus Südtirol?

Die Antwort ist recht einfach. Kaufen Sie sich einen Brand, Geist oder Grappa aus Südtirol und verzichten auf ein Produkt, dass das Wort Schnaps am Etikett stehen hat. Und kaufen Sie beim Brenner des Vertrauens. Die Feinbrennerei Unterthurner stellt seit 1947 hochwertigen Grappa, alkoholischen Geist und Brand her. Jeder unserer Brände hat seinen eigenen Charakter, aber immer die gleiche hohe Qualität. Verkosten Sie unsere Brände und fällen Ihre persönliche Entscheidung, welcher Brand in Ihren Augen gut ist. Da Sie beim Erzeuger einkaufen, kaufen Sie keine Katze im Sack. Und auch kein Produkt, das von einer anderen Fabrik unter eigenem Namen produziert wird. Denn bei uns stehen alle Mitarbeiter hinter der guten Qualität. Und im Zweifelsfall haben einige unserer Produkte bereits Auszeichnungen erhalten, die als Entscheidungshilfe dienen können.


Guten Grappa aus Südtirol kaufen

Aus Südtirol kommt der beste Grappa. Die Brennereikunst wurde hier über Jahrhunderte aufgebaut. Am Unternehmensstandort Marling empfangen wir jährlich zehntausende Kunden. Und hier werden immer die gleichen Fragen gestellt:

- Welcher Grappa ist der beste Grappa aus dem Holzfass?

- Welcher Grappa aus Südtirol ist mild?

- Welcher Grappa ist blumig und floral im Geschmack?

- Welcher Grappa aus Südtirol bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis an?

Entscheidend neben dem Rohstoff und der Herstellung mit modernster Technologie ist vor allem das Wissen des Brennmeisters. Um einen guten sortenreinen Grappa herzustellen und auch zu erkennen, wann der Grappa im Holzfass ausgereift ist. Bei Unterthurner übernimmt unser langjähriger Brennmeister diese Aufgabe. Er achtet darauf, dass die Pressrückstände zur Grappaherstellung trocken sind, jedoch nicht zu trocken. Sonst erzielt man keinen ausgewogenen Geschmack und verspürt ein Brennen auf der Zunge. Grundsätzlich schmeckt Grappa aus Lagrein-Trester eher weich und lieblich und Grappa aus Nebbiolo trocken, herb und tanninhaltig. Chardonnay Grappa hat ein frisches Bukett und einen elegant geschmeidigen Abgang. Während Gewürztraminer Grappa sehr fein schmeckt, bei einem frischen Bukett. Um eine Empfehlung für die Fragen auszusprechen muss man auch die Vorlieben der Person kennen. Und so kann man zwar viele Empfehlungen geben, aber es geht nichts über das Probieren. Die Destillerie Unterthurner in Südtirol zeichnet sich durch eine hohe und zuverlässige Qualität aus. Haben Sie noch Fragen, so freuen wir uns über Ihre Anfrage.

Jetzt erleben: Südtiroler Schnaps der Privatbrennerei Unterthurner!

Dein Blog für Spirituosen, Grappa, Obstbrände, Liköre, Gin und mehr!

Unterthurner News:

Dein Blog über Alkohol, alkoholische Getränke und allem was dazu gehört! Als Schnapsbrenner in Südtirol und Experten seit 3 Generationen informieren wir dich gerne über News aus der Welt der Obstbrände, Spirituosen, Grappa, Gin und Liköre. Wir widmen uns dabei den Rohstoffen (Obst, Trester, Nüsse, ...) welche für die Schnapsherstellung benötigt werden. Wir klären dich über technische Erfordernisse und Möglichkeiten der Schnapsproduktion auf und verraten dir Informationen, welche andere Hersteller dir nicht verraten. Dabei geben wir dir wichtige Empfehlungen, wie du Brände, Grappas und Liköre am besten genießt, und was es dabei zu beachten gibt.

Wenn wir das Thema Alkohol im Internet betrachten, finden wir so manche Halbwahrheiten und Spekulationen. Damit wollen wir aufräumen. Unsere Blog/News Artikel werden von uns selbst geschrieben und wollen dich authentisch und fachspezifisch beraten, auf neue Ideen bringen oder einfach nur informieren. Wir haben es uns zum Ziel gemacht, unser Fachwissen, geprüfte Fakten und jahrelange Erfahrung an dich weiterzugeben. Damit wollen wir einen wertvollen Alkohol Blog schaffen, der weit über Südtirol hinaus seine Leser informiert und fasziniert.

Was uns am Herzen liegt: Wir wollen in unserem Blog unter keiner Bedingung das wichtigste vernachlässigen, dich! Wenn du Fragen, Ideen oder Anregungen hast, lass es uns einfach wissen: info@unterthurner.it, Facebook, Instagram

Deine Familie Unterthurner mit Team

Nicht verpassen!

Abonnieren Sie jetzt unsere Newsletter

Lassen Sie uns in Kontakt treten...

Einfach Ihr Anliegen jetzt übermitteln

Ich habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und bin damit einverstanden