Marillenlikör (700ml) - Privatbrennerei Unterthurner

Artikel-Nr. 07047

SOFORT VERSANDBEREIT - Lieferbar nach Italien

Marillenlikör 0,7 L

16,90 € (24,14 € lt.)
inkl. MwSt.

Der Marillenlikör aus Südtirol wird per Hand bei uns in Marling produziert und besticht durch die fruchtige Aromen-Intensität der Marille. Ausgeliefert wird er mit starken 28 % Vol. Er schmeckt vollmundig süß mit Geschmacksnoten von Mandeln und Karamell. Wer den Mandelgeschmack liebt, dem sei auch unser Unterthurner Amaretto empfohlen. In Südtirol und Österreich wird der Likör auch gerne zur Verfeinerung von selbsteingekochter Marmelade genutzt. Es ist ein geschmeidiger Likör mit einem langen und weichen Abgang. Hergestellt aus erstklassigen, reif geernteten Marillen, die per Hand sortiert werden. Abgefüllt wird er in der bekannten Unterthurner Designerflasche. Damit ist er sowohl für den Gaumen als auch für die Augen ein Genuss.

 Kundenbewertungen
 (5/5)  - 1 rating(s) - 1 Bewertung(en)
View distribution
Beschreibung

Wie trinke ich Marillenlikör?

Der Marillenlikör wird zumeist pur bei 15 bis 18 Grad Celsius getrunken. Im Sommer gibt man auch einen Eiswürfel hinzu oder einen Schuss Likör in den Prosecco, Sekt ober Champagner. Wer den Marillenlikör zu einem Cocktail mischen möchte, dem empfehlen wir 2 cl Zitronensaft, 5 cl Marillenlikör und 4 cl Orangensaft. Ebenfalls kann man den Likör gut mit Brandy oder Cognac mischen. Und auch zum Verfeinern von Desserts ist er ideal.

Dieser Marillen Likör aus Italien ist ein Gaumenschmeichler

Der süße, weiche und glatte Likör ist elegant. Wir bei Unterthurner haben die Süße moderat gehalten, damit die Frucht viel Raum zur Entfaltung hat. Nur so bleibt der authentische Fruchtgenuss bewahrt. Hergestellt wird er ohne Konservierungsstoffe oder künstliche Aromen. Zu empfehlen sind auch der Marillenbrand Priami, Marillenbrand Selection und der bekannte Unterthurner Marillen Fruchtbrand. Unser Tipp: Ein guter Marillenlikör zeichnet sich durch einen hohen Fruchtanteil aus, der doppelt so hoch ist wie gesetzlich vorgeschrieben. Ebenso wenn er knapp 30 % Vol. Alkoholgehalt aufweist.

158 Artikel
07047
Typ
Likör
Rohstoff
Marille
Inhalt
700 ml
Alkoholgehalt
28%
Trinktemperatur
15° C.
Geschmack
vollmundig, süß mit Caramell- und Mandelnoten
Aroma
intensiv Marille
Genussempfehlung
auch zur Verfeinerung von selbsteingekochter Marmelade

Produktspezifikationen

drucken

Vielleicht gefällt Ihnen auch

Preis 20,90 €
Zarte, feine, elegante verführerische Noten sonnendurchfluteter, reifer Marillen begleitet mit feinen Mandelnoten.
Preis 23,90 €
Diese zarte und feine Marillenspirituose überzeugt mit verführerischen Noten von reifen Marillen und Mandeln. Der Schnaps hat einen zarten, fruchtigen und vollreifen Marillengeschmack. Getrunken wird die Spirituose nach dem Essen oder in Cocktails. Die ideale Trinktemperatur beträgt 8 bis 10...
Preis 54,90 €
Die Cuvee aus Marillen Destillaten steckt voller süßer Fruchtaromen, die zusammen mit einem zarten Mandelhauch Gaumen und Nase umgarnen. Albicocca nennt man die Marillen in Südtirol. In Deutschland sind sie bekannter als Aprikosen. In unserer Brennerei werden die Südtiroler Marillen aus dem...
Preis 9,50 €
Der Marillen Likör in der kleinen 0,2 L Flasche aus Südtirol wird per Hand bei uns in Marling produziert und besticht durch die fruchtige Aroma Intensität der Marille. Ausgeliefert wird er mit starken 28 % Vol. Er schmeckt vollmundig und süß mit Geschmacksnoten von Mandeln und Karamell. Wer den...
Preis 62,50 €
Die alteingesessene, jedoch fast schon vergessene autochthone Marillen Sorte aus dem Vinschgau macht unseren Priami Brand einzigartig. Süß und schmackhaft sind die großen Bergaprikosen. Ihr fruchtiges Marillen Aroma weist zarte Mandelnoten und eine angenehme Säure auf. All diese Facetten...
 Reviews
By on  13 Juni 2021 (Marillenlikör 0,7 L) :
(5/5

Original Südtiroler Marillenlikör

Suchte einen Marillenlikör aus Südtirol für einen Cocktail. Am liebsten wäre mir Omas Marillenlikör gewesen, den Sie immer selbst gemacht hat. Bei Besuch der Brennerei lernte ich die Handarbeit der Menschen kennen. Und das hat mich überzeugt. Guter Marillenlikör lässt sich für mich mit Sekt oder Prosekkot mischen und passt auch zum Backen. Da macht er. Gut finde ich auch die 28 %. Viele haben nur 20 bis 25 % und da bin ich der Meinung kommt der Geschmack nicht so gut rüber.

Report abuse